INDUSTRIELLER SCHALLSCHUTZ

DEUTSCH I ENGLISH I FRANCAIS

ABSORPTIONSMATERIAL

Heiße und kalte Schalldämpferkulissen in Kraftwerken und Triebwerksprüfständen:

Stand der Technik sind fertig konfektionierte Akustikkissen, deren Maße und Aufbau mit jedem Kunden individuell abgestimmt werden. Für niedrigere Temperaturen und Anforderungen werden statt Kissen auch „lose“ Materialien verwendet, wie z.B. Basaltmatten, die mit einem Rieselschutz verbaut werden.
Selbstverständlich sind alle Rohstoffe gesundheitlich unbedenklich.

Als Rieselschutz sind im Einsatz:

  • I Glasvlies in verschiedenen Dicken
  • I Silikatvlies in verschiedenen Dicken
  • I Gewebe
  • I Edelstahlwolle aus 1.4113 oder anderem Edelstahl in verschiedenen Dicken

Reparatur:

Der Austausch und Neueinbau des Absorptionsmaterials kann auf Wunsch vor Ort begleitet werden.

Downloads: Folder-Absorptionsmaterial.pdf I Druckversion.pdf

Annabergstraße 29a
D-45721 Haltern am See
Telefon: +49 (0)2364 899 802-0
Telefax: +49 (0)2364 899 802-99
E-Mail:   info@h-r-g.de